top of page
Phase
Bereich
Ziel

Check-in

Teamentwicklung

Vertrauen aufbauen - mit einem abwechslungsreichen Check-in

Quelle

Monika Keil

Check-in-Fragenset

Beschreibung

Ob Training, Workshop oder Arbeitssession - durch diese Art des Austauschs entsteht sofort eine produktive Art der Zusammenarbeit. 


In nur 15 Minuten lassen sich lockere und kraftvolle Verbindungen durch gegenseitiges Fragen aufbauen. Jeder Einzelne kann dabei helfen, die gemeinsame Arbeit zu gestalten, Gemeinsamkeiten zu erkennen und individuelle Lösungsansätze zu entdecken.


Wir lieben die Mixtur aus persönlichen Fragen und Arbeitsfragen. So ist für beide Ebenen (Beziehungs- und Sachebene) etwas dabei. Kombiniert mit Aufstellungen im Raum, wie "Gruppiert euch nach Hobbies" o.ä. aktivieren auch unseren Körper und sorgen für interessante "Gruppierungen".

Dein Nutzen

  • Du aktivierst alle und machst sie zu beteiligten

  • Du kannst auch direkt in die vorliegenden Herausforderungen und Fragen eintauchen,

  • zurückhaltende Menschen "tauen" leichter auf

  • Du schärfst die Gedanken der Beteiligten

  • Jeder Beitrag wird wertgeschätzt, jede:r hat die Möglichkeit zu sprechen.

Wir haben folgende Fragestellungen verwendet:

  • Welchen Film hast Du öfter als einmal gesehen und warum?

  • Wie geht es Dir heute wirklich?

  • Mit welcher Aufmerksamkeit bist Du heute hier?


Aufgabe an Dich: Wie kannst Du diese Fragestellungen für z.B die nächste Mitarbeiter:innenveranstaltung nutzen?

bottom of page