top of page
Phase
Bereich
Ziel

Sichtweisen klären

Meeting

Beteilige alle zugleich an der Generierung von Fragen, Ideen und Vorschlägen, um …

Quelle

liberating structures

Arbeitsform 1-2-4-All

Beschreibung

Ihr könnt direkt alle mit einbeziehen – egal, wie groß die Gruppe ist. Ihr könnt mehr und bessere Ideen erzeugen – und das schneller als bisher. Ihr könnt verteiltes Wissen und die Vorstellungskraft aus verschiedenen Quellen anzapfen – auch wenn ihr vorher nicht einmal wisst, wo diese Quellen liegen. So entfaltet sich ein offener und fruchtbarer Austausch. Ideen und Lösungen können schnell und unkompliziert gesichtet werden. 


Ablauf:

  • Allein: Jeder macht sich Gedanken zur gewählten Problemstellung, die als Frage verpackt wurde (siehe Beispiele unter „Die Einladung gestalten“: Welche Möglichkeiten siehst du, bei dieser Herausforderung Fortschritte zu machen? Wie würdest du mit dieser Situation umgehen? Welche Ideen oder Handlungsempfehlungen hast du?). (1 Minute)

  • Im Zweierpaar entwickelt ihr diese Ideen weiter. (2 Minuten)

  • In der Vierergruppe verfeinert ihr eure Ideen aus den Paaren. Achtet dabei auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede. (4 Minuten)

  • In der Gesamtgruppe: Stelle die Frage „Welche Idee fand eure Gruppe besonders bemerkens-wert?“. Jede Gruppe stellt eine wichtige Idee vor. Dieser Schritt kann bei Bedarf wiederholt werden. (5 Minuten)

Dein Nutzen

  • Alle Beteiligten stehen hinter diesen Ideen.

  • Das vereinfacht die nachhaltige Umsetzung.

  • Du brauchst keine Überzeugungsarbeit mehr – so einfach und elegant!

bottom of page