Präsentationen, die begeistern.

Merkwuerdige Hebel

grosse Wirkung!

Welche Gedanken gehen dir durch den Kopf, wenn du hörst, du darfst eine Präsentation halten? Gedanken wie diese:
"Ich muss doch nur mein Fachwissen erzählen."

"Ich bin kein großer Redner."

"Puh, was soll ich bloß sagen."

"Ich achte darauf WIE ich es sage, WAS ist eh egal."

"Ich hab eh eine Powerpoint-Präsentation."

In wie vielen Vorträgen, Präsentationen, etc. bist du schon gesessen und hast dich gefragt: "Wann kann ich bloß gehen?". Lerne Wege kennen, wie du deine TeilnehmerInnen nicht nur begeisterst, sondern zu einer Handlung motivierst. 

Vermeide

Präsentationen, die niemanden zur Handlung bewegen und damit Arbeits- und Lebenszeit verschwenden.

Kommst du oft in den Genuss eine Präsentation zu halten oder stehst du am Anfang? Ist es dir wichtig deine TeilnehmeInnen/deine Kunden mit deiner Präsentation zu verblüffen? Dass sie hinausgehen und sagen, wow, diese 3 Dinge nehme ich mit, muss ich erledigen oder haben mich inspiriert?

"Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben."

Erich Fried

Fachliche Kompetenz setzt dein Gegenüber voraus. Doch wie verpackst du dein Fachwissen so, dass dein Gegenüber begeistert ist? Du entfachst nicht nur Begeisterung, sondern dein Gegenüber setzt sogar eine Handlung, die etwas bewirkt.

betonte Mann

Wenn du dir

folgende Fragen stellst, bist du bei mir "richtig":
  • "Ich möchte beim Kunden noch besser in Erinnerung bleiben."

  • "Ich möchte die Teamvielfalt nutzen, um kreative Ideen für Präsentationen zu entwickeln."

  • "Ich möchte einen roten Faden haben."

  • "Ich möchte Meetings, die Ergebnisse liefern."

  • "Ich möchte aus dem Meeting energievoll rausgehen."

  • "Ich möchte frei sprechen können und auf den Punkt kommen."

  • "Ich will meinen TeilnehmerInnen einen Impuls mitgeben und sie zur Handlung bewegen.

Monika Keil.

Deine Trainerin.

Mein Name ist Monika Keil. Manche sagen, ich bin eine Träumerin, andere sagen, ich habe mit meinen Impulsen und Workshops eine Veränderung in ihrem Verhalten ausgelöst. Überzeuge dich am Besten selbst, oder schau dir doch meine Rezensionen an.

 

Ich komme aus der Praxis. Mehr als 15 Jahre war ich als Führungskraft in Konzernen tätig. Als Ausbildungsleiterin für Österreich und Vertriebsleiterin der Region Westösterreich habe ich vieles über mich selbst erfahren, ausprobiert und aus meinen Fehlern gelernt. Manches an mir habe ich auch einfach akzeptiert.

 

Durch mein vielfältiges Aufgabengebiet habe ich einen guten Überblick, wie die Zusammenarbeit im Unternehmen gelingen kann. Welche Bereiche ineinandergreifen und wo Prozesse zum Erliegen kommen können. 

 

Meine eigene positive Haltung beeinflusst die Zusammenarbeit mit Anderen. 
Meine Leidenschaft und Fähigkeit andere zu motivieren, möchte ich gerne weitergeben und nicht für mich behalten :-).

Monika_Keil_2020.JPG

Neugierig?

Ich freue mich auf deinen Anruf.

Wenn du Präsentationen halten willst, die begeistern, zeige ich dir gerne, wie es gehen kann. 

Lass uns doch einen persönlichen Termin vereinbaren.